Nachtbus in neuem Design unterwegs

+
Der Nachtbus ist nach dem AOK-Firmenlauf erstmals in neuem Design unterwegs.

Schalksmühle - Zum AOK-Firmenlauf am Freitag, 24. Juni, hat der Nachtbus der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) seinen nächsten Einsatz, um die Läufer der teilnehmenden Firmen aus der Volmegemeinde auf Wunsch zurück nach Schalksmühle bringen.

Erstmals wird der Bus dann auch in passendem Design unterwegs sein, denn der Nachtbus-Aufdruck wurde jetzt deutlich sichtbar an den Seitenwänden und Scheiben angebracht.

Die Abfahrt des Nachtbusses erfolgt nach dem AOK-Lauf um 0 Uhr ab Sauerfeld in Lüdenscheid. Über die Stationen Heedfeld, Stallhaus, Rathausplatz, Strücken und Rotthausen geht es bis nach Reeswinkel. „Ungefähr 300 Läufer aus Schalksmühler Unternehmen werden beim Lauf in Lüdenscheid dabei sein. Für sie bieten wir diesen Service an“, sagt Anja Wolf, Fachbereichsleiterin Bürgerdienste der Gemeindeverwaltung, die zusammen mit Sina Nölke (Provinzial Nölke), Andrea Craen (Wohnungsgesellschaft Halver-Schalksmühle), Peter Bökenkötter (MVG) und Thomas Wolf (Sparkasse Lüdenscheid) den Nachtbus in neuem Design erstmals präsentiert. Der Fahrpreis wird pro Person 2,50 Euro betragen.

Außer zum AOK-Firmenlauf soll der Nachtbus auch nach den beiden Open-Air-Kinoveranstaltungen auf dem Rathausplatz am 29. Juli und 5. August eingesetzt werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare