Kanalsanierungen: Umfangreiche Arbeiten in Schalksmühle

+
Der Schlauchliner wird im alten Kanalrohr mittels UV-Licht ausgehärtet.

Schalksmühle - Von Ende September bis voraussichtlich Ende November werden an mehreren Stellen im Gemeindegebiet umfangreiche Kanalsanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, wurden für die Ausführung der Arbeiten zwei verschiedene Unternehmen beauftragt, da sowohl Sanierungsarbeiten in geschlossener als auch in offener Bauweise durchgeführt werden.

In offener Bauweise sollen neben der verbindenden Haltung zwischen Wiesenstraße und Worthstraße mehrere Schächte in der Wiesenstraße und im Eschenweg – dort allerdings nicht im Straßenbereich – saniert werden.

„Etwas zeitversetzt beginnen die Sanierungsarbeiten in geschlossener Bauweise. Hierbei werden in der Wiesenstraße, aber auch im Verbindungskanal zwischen Eschenweg und der Straße Am Sundern mehrere Schlauchliner eingezogen“, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Bei diesem Verfahren wird ein mit Harz getränkter Glasfaserschlauch in den bestehenden Kanal eingezogen, mit Druckluft aufgestellt und mittels UV-Licht ausgehärtet.

Altkanal wird neu ausgekleidet

Die Verwaltung weist darauf hin, dass es bei der Aushärtung des Materials kurzfristig zu einer Geruchsentwicklung kommen könne. „Eine Gesundheitsgefährdung besteht jedoch nicht“, heißt es in der Mitteilung. Nach Abschluss der Aushärtung ist der Altkanal dann vollständig mit dem neuen Rohr ausgekleidet.

Parallel zu dieser Maßnahme sollen in den Straßen Löher Weg, allerdings in anderen Bereichen als bereits im Frühjahr, und Hälverstraße mehrere Reparaturarbeiten am Kanal durchgeführt werden.

„Da im Bereich der Wiesenstraße an mehreren Stellen Kopflöcher hergestellt werden müssen, kann es ab Montag, 26. September, tagsüber zwischen 7 und 17 Uhr über die gesamte Bauzeit von ungefähr fünf Wochen immer wieder zu teilweisen oder auch vollständigen Sperrungen der Straße kommen. Außerhalb dieser Zeiten wird die Straße befahrbar sein“, schreibt die Gemeinde. Beim Einzug der Schlauchliner in der Wiesenstraße werde es punktuell ebenfalls zu Straßensperrungen kommen. An den übrigen Sanierungsstellen werde durch die Fahrzeuge der Sanierungsfirmen nur mit leichten Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet.

Aktuell laufen noch Kanalarbeiten im Bereich der Straße Waldfrieden. An beiden Straßenseiten werden weitere Häuser an die Kanalisation angeschlossen. Insgesamt müssen knapp 100 Meter Kanalrohr in der Straße und hinter einigen Häusern verlegt werden

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare