Vorbereitungen für Schützenfest in Heedfeld abgeschlossen

+
Mit dem Binden der Krone stimmten sich die Mitglieder des Hülscheider Schützenvereins schon einmal auf das am Freitag beginnende Festwochenende ein.

Heedfeld - Das Festwochenende kann beginnen: Am Donnerstagabend schlossen die Mitglieder des Hülscheider Schützenvereins die Schützenfest-Vorbereitungen mit dem Binden der Krone ab.

Traditionell wird die überdimensionale Krone aus Eichenlaub auch in diesem Jahr am Samstagabend beim Kommers im Festzelt mit der Krönung der neuen Majestäten über dem Königspaar und seinem Hofstaat hängen.

Ermittelt wird der neue König nur Stunden zuvor beim Schießen auf dem Festplatz ab 15.15 Uhr. Das Binden der Krone war noch eine der letzten Aufgaben des nur noch wenige Stunden amtierenden Königspaares Gaby und Ulli Koch, die diese Aufgabe gemeinsam mit ihrem Hofstaat und weiteren Vereinsmitgliedern erledigten.

„[Q]-Stall-Party“ am Freitagabend

Den Auftakt des langen Schützenfest-Wochenendes bildet am Freitagabend erneut die „[Q]-Stall-Party“ im Festzelt auf dem Schützenplatz in Heedfeld. Ab 20 Uhr wollen die beiden DJs Dirk Weiland und Andre Noglik wieder für Stimmung sorgen. Einlass ins Zelt ist bereits ab 19 Uhr. Eintrittkarten zum Preis von fünf Euro pro Person (inklusive einer Wertmarke für ein Getränk) gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Als besonderer Service für die Besucher wird ein kostenloser Bustransfer eingerichtet. Um 0.30 Uhr und 2.30 Uhr verkehrt der Bus zwischen Heedfeld, Lüdenscheid, Brügge, Schalksmühle und Dahlerbrück.

"Alle froh, dass es endlich losgeht"

„Wir sind jetzt alle froh, dass es endlich losgeht“, sagte Michael Pache, Leiter des Schützenfest-Organisationsteams am Donnerstagabend. „Heute haben wir aus der Heedfelder Bevölkerung noch das letzte Personal für die Sicherung des großen Festumzugs am Sonntag rekrutiert. Jetzt steht endgültig alles.“

Erleichtert zeigte sich Pache auch über die angekündigte Wetterbesserung: „Schon ab heute Mittag soll es aufhören zu regnen, ab Samstag sogar die Sonne scheinen, so dass einem tollem Schützenfest-Wochenende nichts im Wege stehen sollte.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare