Gaststätte „Heedfelder“ eröffnet am Freitag

+
Gastronom Manfred Stell eröffnet den „Heedfelder“ am Freitag ab 17 Uhr.

Heedfeld - Die gaststättenlose Zeit in Heedfeld endet am Freitag. Ab 17 Uhr öffnet der „Heedfelder“ von Manfred Stell mit Angeboten der gutbürgerlichen Küche. Noch laufen im früheren „Sandmann“ an der Heedfelder Straße die letzten Renovierungsarbeiten.

„Wir werden aber pünktlich fertig, wenn vorne die ersten Gäste reinkommen, gehen hinten die letzten Handwerker raus“, sagt Stell, der unter anderem noch auf die neuen Werbeschilder mit dem Schriftzug „Heedfelder“ wartet: „Die werden am Freitagvormittag montiert.“

Auf den Aufruf zur Namensfindung für die Gaststätte in unserer Zeitung waren knapp 50 Vorschläge bei Stell eingegangen. „Viele drehten sich um das Wort Heedfeld, ich habe mich schließlich für ,Heedfelder' entschieden“, sagt Stell, der allen Vorschlags-Einsendern eine Feier für ihre Teilnahme verspricht.

Überraschungen zur Eröffnung

Die erste Party soll schon am Freitag zur Eröffnung steigen, wenn neben der Möglichkeit zu essen auch „die eine oder andere Überraschung“ auf die Besucher wartet. Am Samstag und Sonntag, wenn Stell den ersten Mittagstisch anbietet, ist die Gaststätte jeweils ab 11.30 Uhr geöffnet.

Nur eine Woche nach der Eröffnung möchte der erfahrene Gastronom aus Lüdenscheid bereits die erste größere Veranstaltung in seinen Räumlichkeiten aufziehen. „Wir laden zur ersten Pulled-Pork-Party in dieser Region ein, bereiten das Fleisch im Smoker zu“, sagt Stell.

Zusammenarbeit mit Eiscafé

Als besonderen Service für seine Gäste arbeitet Stell bereits ab dem Eröffnungstag mit dem Lüdenscheider Eiscafé Cortina an der Wilhelmstraße zusammen. „Für unsere Dessertangebote werden wir von dort mit Eis beliefert, haben täglich vier bis fünf Sorten“, sagt Stell.

Für das passende Ambiente im Gaststättenbereich, der 30 Essensgästen Platz bietet, sorgten am Mittwochabend die Mitglieder der Künstlergruppe ArtiS, die ausgewählte Werke im „Heedfelder“ ausstellen.

Für die Eröffnungstage und die „Pulled-Pork-Party“ bittet Stell um Reservierungen unter Tel. 0157 / 34 33 39 97. Weitere Informationen auf der Internetseite www.heedfelder.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare