„Echte Verbundschüler“ bekommen Abschlusszeugnisse

+
Die Zehntklässler der Verbundschule und ihre Lehrer feierten am gestrigen Nachmittag den Abschluss der Schulzeit mit einer Entlassfeier in der Sporthalle Löh.

Schalksmühle - Die ersten „echten“ Verbundschüler in Schalksmühle bekamen am gestrigen Nachmittag ihre Zeugnisse bei der Abschlussfeier der Klassen zehn in der Sporthalle am Schulzentrum Löh überreicht.

„Ihr wart die Ersten, die hier vor sechs Jahren als Verbundschüler in der Klasse fünf angefangen habt, deshalb seid ihr mir sehr ans Herz gewachsen“, sagte Schulleiterin Daniela Schröder. Schröder sprach deshalb von einem „ganz besonderen Tag“ für Schüler und Kollegium und blickte anschließend mit sehr persönlichen Worten auf die Zeit mit den Schulabgängern zurück. „Es war mir eine Ehre mit euch“, endete Schröder.

Von einer „coolen Zeit“ sprach Schülersprecherin Lucia Vigilante und forderte ihr Mitschüler auf, dem Moment zunächst einmal zu genießen: „Jetzt ist nicht die Zeit, Entscheidungen zu treffen, jetzt ist die Zeit, auch mal Fehler zu machen.“

"Ein wichtiger Lebensabschnitt geht zu Ende"

Mit einem Discofox eröffneten Schüler der Klassen 10a und 10b/c das Programm am Freitag.

Bürgermeister Jörg Schönenberg überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde und Verwaltung. „Mit dem letzten Schultag geht ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende“, sagte Schönenberg, der mit Blick auf das Auslaufen der Verbundschule im Sommer 2017 und die zuletzt intensive Bautätigkeit am Schulzentrum Löh auch einräumte: „Ihr hatte es nicht nicht immer ganz einfach. Aber wer diese Umstände gemeistert hat, wird auch die Zukunft meistern. Ihr habt mit dem Schulabschluss hier ein gutes Fundament gelegt.“

Ähnlich äußerte sich auch Ingrid Papendick, Klassenlehrerin der 10b/c: „Ihr habt euer weiteres Leben jetzt selbst in der Hand. Macht etwas daraus!“

Durch das Programm führten die Moderatoren Lukas und Niklas Stache. Nach dem Einmarsch der Zehntklässler in die Sporthalle begann das Programm mit einem Discofox einiger Schüler der beiden Abschlussklassen.

Schüler komponieren eigenen Song

Zwischen den Reden lockerten die Schüler den Nachmittag mit einem Quiz, einem „ABC“ über ihre Jahre am Schulzentrum Löh und dem selbst komponierten Song „Unsere Schulzeit“ auf.

Nach gut eineinhalb Stunden war der große Moment für die 31 Zehntklässler dann gekommen: Aus den Händen ihrer Klassenlehrerinnen und Schulleiterin Schröder erhielten sie ihre Zeugnisse.

Entlassfeier der Zehntklässler der Verbundschule

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare