„Circus Salto“ gastiert in Heedfeld

+
Der „Circus Salto“ ist mit seinen Tieren und dem großen Zelt bereits in Heedfeld auf dem Schützenplatz angekommen. Die erste Vorstellung findet am morgigen Donnerstag, 23. Juni, ab 15.30 Uhr statt.

Heedfeld - Der „Circus Salto“ gastiert auf dem Schützenplatz in Heedfeld. Von Donnerstag bis Samstag wird es jeweils eine Show um 15.30 Uhr geben, am Sonntag zum Abschluss um 14 Uhr.

„In Schalksmühle war schon ewig kein Zirkus mehr, deshalb hoffen wir, dass hier alle besonders zirkushungrig sind“, sagt Salto-Direktor Bernhard Köllner, der das Unternehmen mit 45 Personen und 50 Tieren mittlerweile in der vierten Generation führt.

Zuletzt zeigte der Zirkus sein Programm in Iserlohn am Seilersee. „Da war unser Zelt mit 1000 Plätzen ausverkauft, jetzt hoffen wir auch in Heedfeld auf ein volles Haus“, sagt Köllner.

Freuen können sich Zirkusfans auf ein „buntes Programm für die ganze Familie“ mit Kamelen, Araber-Hengsten, Friesen, Hunden, Pythonschlangen sowie Jonglage, Akrobatik, einer Nummer am Ringtrapez und natürlich Clownerie.

Am Donnerstag und Freitag hat der Zirkus seine Familientage. Eltern zahlen dann jeweils nur den Kinderpreis von 8 Euro pro Person (ansonsten 10 Euro). Karten gibt es jeweils ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Zirkuskasse auf dem Schützenplatz.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare