Ziellinie am Lüdenscheider Rathausplatz

Oldtimer-Freunde bestens vorbereitet auf die Volmetal Klassik

+

Volmetal - Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung - getreu dieses Mottos begaben sich am Samstag zahlreiche Oldtimer-Freunde bestens vorbereitet auf die Strecke der ersten Volmetal Klassik.

Wenngleich es immer mal wieder regnete, so ließen sich die Liebhaber der automobilen Schätze ihre Freude am Fahren nicht nehmen. Nachdem sie an den Hagener Elbershallen gestartet waren, nahmen die Teilnehmer der Rallye das Volmetal in Angriff, wo sie unter anderem in Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen Station machten. 

Rallye Volmetal Klassik - Ziel in Lüdenscheid

Die Krim in Meinerzhagen war eine Zwischenstation bei der ersten Volmetal Klassik.

Für Unterhaltung und Informationen über die Fahrzeuge sorgten an einzelnen "City Stopps" Moderatoren - in Halver war das etwa Bürgermeister Michael, in Meinerzhagen Marc Pelzer. 

Bilder zur ersten Rallye Volmetal Klassik

Am späten Samstagnachmittag fuhren die "Oldies" auf dem Rathausplatz in Lüdenscheid über die Ziellinie. Die Siegerehrung fand am Abend in den Elbershallen in Hagen statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare