Tödlicher Verkehrsunfall bei Breddershaus.

Ein 78 Jahre alter Mann aus Spädinghausen starb bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag um 11.05 Uhr auf der Landstraße 539 in Höhe der Einmündung nach Breddershaus ereignete. Der Mann am Steuer des VW starb, die Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Ein 47-jähriger Valberter war mit seinem Auto in Richtung Meinerzhagen unterwegs. Aus der Einmündung nach Breddershaus wollte der 78-Jährige mit seinem Wagen nach links in Richtung Valbert abbiegen -- dabei übersah er das Fahrzeug, das sich von links näherte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann am Steuer des VW Lupo so schwer verletzt wurde, dass auch die Wiederbelebungsmaßnahmen des zur Hilfe gerufenen Notarztes nichts mehr nutzten. Der 47-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Vor Ort waren auch die Feuerwehr Valbert und ein Notfallseelsorger.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare