Ferienspiel-Aktion bei den Stadtwerken

+
Einer der Höhepunkte der Ferienaktion war ein Luftballon-Wettbewerb, bei dem die Kinder mehrere Gutscheine gewinnen konnten.

Meinerzhagen - Zur Ferienspiel-Aktion bei den Stadtwerken haben sich am Dienstag sieben Jungen und Mädchen getroffen. Nachdem der geplante Ausflug zur Fürwiggetalsperre wegen des regnerischen Wetters ausfallen musste, haben die Organisatoren ein Ersatzprogramm im Lager der Stadtwerke organisiert.

Einer der Höhepunkte war ein Ballon-Wettbewerb: Die Kinder, deren mit Helium gefüllter Luftballons am weitesten fliegen, gewinnen einen Gutschein – sofern das „Fluggerät“ gefunden wird und der Finder die beigefügte Postkarte zurücksendet.

Vor Ort zeigten die Mitarbeiter der Stadtwerke den Kindern auch das Lager mit dem Hochbehälter, der Platz für unzählige Liter Wasser bietet. Interessiert warfen die Ferienkinder einen Blick in das Wasserreservoir, sichtlich beeindruckt von den großen Pumpen und zahlreichen Rohren. Geschäftsführer Michael Berkenkopf erklärte, wozu das viele Wasser benötigt wird.

Zwischendurch konnten sich die Kinder bei Ballspielen austoben oder beim Malen ihre Kreativität unter Beweis stellen – die große Lagerhalle bot genügend Platz für verschiedene Aktivitäten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare