„Schnäppchenjäger“ haben beim Basar die große Auswahl

+
Für Kinderspielzeug und Bücher war in diesem Jahr ein eigener Bereich eingerichtet worden, in dem Groß und Klein nach Herzenslust stöbern konnte.

Valbert  - Wieder einmal breit gefächert war das Angebot am Samstag beim Herbstbasar im evangelischen Gemeindezentrum in Valbert. 120 Anbieter, die jeder bis zu 30 Artikel – von Kinderkleidung über Fahrräder und Kinderwagen bis zu Spielzeug und Büchern – zur Verfügung stellen konnten, hatten dafür gesorgt. Und schon um 9 Uhr setzte der Ansturm der meist weiblichen „Schnäppchenjäger“ ein, denn auch bei spätsommerlich warmen Temperaturen, war allen klar: Der nächste Winter kommt bestimmt, und dann wird der schnellwachsende Nachwuch neue Kleidung und interessante Unterhaltung benötigen.

Diesmal hatten die 35 Frauen für eine noch übersichtlichere Präsentation des Angebots gesorgt. Für Spielzeug, Spiele, Bücher und vieles mehr, was ein Kinderherz erfreuen kann, gab es diesmal einen eigenen Bereich, in dem Groß und Klein nach etwas Geeignetem stöbern konnte. Besonders erfreut zeigte sich Silke Knorr, die bei den Frühlings- und Herbstbasaren die Federführung hat, über einige neue ehrenamtliche Helferinnen. „Weitere sind aber immer noch willkommen,“ bemerkte Knorr, denn auch vor und nach den Basaren gibt es jede Menge zu tun.

Reich bestückt war auch wieder das beliebte Frühstücksbuffet, bei dem nicht nur herzhafte Schnittchen, sondern auch jede Menge leckerer selbstgebackener Kuchen und Torten für den sofortigen Verzehr oder zum Mitnehmen feilgeboten wurden. Eine gute Tasse Kaffee gab’s selbstverständlich auch. Der Erlös soll dem evangelischen Kindergarten in Valbert zugute kommen. Mit den Einnahmen aus dem Basar wird auch weiterhin die Kinderheimat Oesterau in Plettenberg unterstützt.

Der Termin für den Frühlingsbasar im kommenden Jahr steht bereits fest. Er wird am Samstag, 18. März 2017, stattfinden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare