Mitfahrerin auf der Rücksitzbank eingeklemmt.

Die jungen Autoinsassen kamen auf der engen Gemeidestraße zwischen Wilkenberg und der Listerstraße mit ihrem VW-Polo in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallten vor einen Baum. Gestern Abend gegen 22.40 Uhr wurde die im Font des Fahrzeuges sitzende 19-jährige Mitfahrerin des PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die junge Frau mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Dabei wurde zur patientengerechten Rettung das Dach des PKW abgeschnitten. Die 19-jährige Herscheider Fahrerin und ihr 20-jährige Beifahrer konnten sich leicht verletzt aus dem total beschädigten PKW befreien. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Sachschaden wird auf 6900 Euro beziffert.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare