Mit neuer Regentin

Kinderschützenfest in Börlinghausen

+
Die neuen Regenten Katharina Karpovitsch und ihr Bruder Wladimir werden feierlich gekrönt.

Börlinghausen - Der Kinderschützenverein Börlinghausen hat eine neue Regentin. Mit scharfem Blick und ruhiger Hand sicherte sich die zehnjährige Katharina Karpovitsch bei einem spannenden Wettkampf mit weiteren sechs Bewerbern am Samstagnachmittag die Königswürde.

Zu ihrem König wählte die neue Regentin, die in ihrer Freizeit gerne malt, ihren zwei Jahre jüngeren Bruder Wladimir, der sich vor allem für Fußball interessiert.

Bei schweißtreibendem „Kaiserwetter“ war die Dorfgemeinschaft mit den „alten“ Majestäten Robin Tischer und Maja Ipsen durch den Ort zum Festplatz gezogen, wo erfrischende Getränke, eine Tasse Kaffee, leckere selbstgebackene Kuchen und Torten sowie ein herzhafter Imbiss für alle Gäste bereitstanden. Mit dabei war auch wieder das Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Marienheide, der den Umzug, die Kaffeetafel und die Krönung des neuen Königspaares musikalisch begleitete. Die befreundeten Kinderschützenvereine Griemeringhausen und Wiebelsaat waren ebenfalls mit ihren amtierenden Majestäten zu Gast.

Während die Königsaspiranten die kleinen, beweglichen Ziele aufs Korn nahmen und die Erwachsenen sich im Schatten ein gemütliches Plätzchen sicherten, absolvierten die vielen Kinder einen Spieleparcours, der in diesem Jahr durch zwei weitere Attraktionen, eine Rollenrutsche und „Monsterdart“, bereichert worden war. An jeder Station gab’s wie immer kleine Geschenke für die Teilnehmer.

Nach der Hitze des Tages servierte am Abend DJ „Partyrausch“ den Festgästen heiße Musik. Ebenso am Sonntagmorgen beim Frühschoppen, bei dem nun die Erwachsenen an der Vogelrute ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen konnten, denn wie in jedem Jahr wurde auch diesmal wieder ein Frühschoppenkönig ermittelt, der von der Dorfgemeinschaft auch gern als „Schnapskönig“ oder „Schnapskönigin“ tituliert wird.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare