Diebe reißen Starkstromkabel aus dem Asphalt

Meinerzhagen - Ein etwa 15 Meter langes Starkstromkabel haben Unbekannte in Meinerzhagen aus einer Asphaltdecke herausgerissen und gestohlen. 

Zwischen Freitag, 30. September, und Dienstagmorgen um 7.30 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein etwa 15 Meter langen Starkstromkabel von einer umzäunten Baustelle an der Genkeler Straße in Meinerzhagen gestohlen. Das Kabel war in der Asphaltdecke eingelassen und mit Teer verschlossen worden. 

Die Diebe rissen das Kabel aus dem Teer und trennten es dann unterhalb eines Containers vom Stromkasten ab.  Die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 0 23 54/91 99 0) nimmt Hinweise zu dem Diebstahl entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare