Volker Bäumel verstärkt Team von Haus Nordhelle

+
Volker Bäumel wird sich im heimischen Tagungszentrum um den Sektor „Verkauf und Marketing“ kümmern.

Valbert - Volker Bäumel heißt der neue Mitarbeiter im Evangelischen Tagungszentrum Haus Nordhelle in Valbert. Der 51-Jährige Attendorner ist dort künftig zuständig für den Bereich Verkauf und Marketing.

Zusätzlich bringt der studierte Sozialpädagoge sein Fachwissen als „pädagogischer Mitarbeiter in der Familienbildung“ ein. Bäumel tritt damit die Nachfolge von Simone Korte an, die die Einrichtung Auf dem Koppenkopf Anfang dieses Jahres verlassen hat.

Volker Bäumel war zuletzt bei der Stadt Plettenberg angestellt, wo er unter anderem das Jugendzentrum leitete. Nach seinem Wechsel ins Sozialamt der Vier-Täler-Stadt kümmerte er sich außerdem um die Reintegration von Arbeitslosen und zuletzt betreute er Flüchtlinge.

Der Kontakt zu Haus Nordhelle entstand über den Leiter des Hauses Christian Graf. „Wir sind beide beim Sauerland-Tourismus als Sauerland-Coaches tätig. Dabei haben wir uns kennengelernt“, erinnert sich Bäumel, der die Schwerpunkte seiner pädagogischen Arbeit mit „Erziehungsfragen, Auszeit für Eltern und Familienverständnis“ grob umschreibt, aber auch in Sachen „Teambuilding“ Erfahrungen besitzt. Dabei setzt der begeisterte Kanu-Fahrer auch auf das Element Wasser. Im Boot auf der Bigge hat er in der Vergangenheit so manchen gestressten Klienten wieder „in die Spur“ gebracht.

„Künftig verstärkt nach außen gehen und auch den engen Kontakt mit dem eigenen Träger, den evangelischen Kirchenkreisen, suchen“, hat sich Volker Bäumel ebenfalls auf die Fahne geschrieben. „Ich möchte Haus Nordhelle auch als Coachingzentrum bekannt machen. Und in der unverbauten Landschaft, in der die Gäste prima herunterkommen können, besitzen wir hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal“, freut sich der Diplom-Sozialpädagoge, der „Wellness für die Seele“ vermitteln möchte.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare