Blackout am Steuer. Hoher Sachschaden.

Drei beschädigte PKW und ein Unfallverursacher, de sich an nicht erinnern kann, das ist die Bilanz eines Unfalls der sich gestern Nachmittag kurz nach 17 Uhr auf der Marienheider Strasse ereignet hat. Der 57-Jährige Fahrer eines Landrover aus Engelskirchen war kurz vor dem Ortsausgang Meinerzhagen unvermittelt nach links gezogen und mit zwei PKW aus dem Gegenverkehr zusammengestossen. Glücklichweise entstand an den beiden Fahrzeugen nur Sachschaden. Der 57-Jährige wurde allerdings mit dem Rettungswagen mit ins Krankenhaus genommen um neurologische Ursachen auszuschließen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderung im Berufsverkehr auf der L306. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 20.000 Euro.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare