19-Jähriger wütet mit Fleischerbeil in Meinerzhagen

Ein 19-jähriger Asylbewerber hat am Dienstagnachmittag um 14.57 Uhr in Meinerzhagen einen Polizei-und Rettungsdiensteinsatz ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, war der 19-Jährige mit einem Beil bewaffnet in die Asylbewerber-Unterkunft an der Immecker Straße eingedrungen.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare