19-jähriger Meinerzhagener wird um sein Coupé gebracht

Schwarzes BMW Coupé bei Probefahrt geklaut

Meinerzhagen - Ein schwarzer BMW ist am Donnerstag in Marienheide-Börlinghausen während einer Probefahrt gestohlen worden.

Ein 19-jähriger Mann aus Meinerzhagen wollte seinen BMW verkaufen und inserierte ihn im Internet. Zwei potenzielle Käufer vereinbarten einen Besichtigungstermin. Am Donnerstagabend um 21.30 Uhr erschienen die Interessenten an der Wohnanschrift des 19-Jährigen. Gemeinsam vereinbarten sie eine Probefahrt.

Gemeinsam mit dem Besitzer fuhren sie auf der Landstraße 306 in Richtung Marienheide, drehten dort wieder und hielten an der Einmündung L 306 / Zur Mark an. Dort begutachteten die Interessenten den Motorraum. In einem unaufmerksamen Moment, während der 19-Jährige sich nicht im Fahrzeug befand, flüchteten die beiden Täter mit dem BMW in Richtung Meinerzhagen.

Bei dem gestohlenen Fahrzeuge handelt es sich um einen schwarzen BMW 335i (Coupé) mit schwarzen Alufelgen, beigefarbenen Ledersitzen und dem amtlichen Kennzeichen: MK - D 335

Folgende Personenbeschreibung der Täter liegt der zuständigen Polizei vor: Der Fahrer ist 20 bis 25 Jahre alt, hat kurze, braun gelockte Haare und trug ein weißes T-Shirt. Der Beifahrer ist ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt und hat schwarze, an den Seiten abrasierte Haare.

Hinweise zum Verbleib des Autos nehmen das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 0 22 61/8 19 90 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare