Frontal-Crash im Begegnungsverkehr

Zusammenstoß im Gegenverkehr.Am Sonntag Vormittag gegen 10.10 Uhr kam es in Kierspe-Bollwerk zu einem Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Audi und einem Seat. Beide Fahrzeuge waren auf der Verbindungsstraße zwischen Bollwerk und Berkenbaum unterwegs. Auf der Straße „Hüttenberg“ kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der 19-jährige Fahrer des Seat und die 51 jährige Beifahrerin des Audi aus Herne verletzt wurden und mit dem Rettungswagen ins Lüdenscheider Krankenhaus transportiert wurden. Schwierig gestaltete sich für die Polizei die Unfallaufnahme, da der 50-jährige Fahrer des Audi sich an nichts erinnern kann und der junge Seat-Fahrer vor Ort nicht befragt werden konnte. Augenzeugen gab es nicht. Anwohner am Hüttenberg hatten nur einen lauten Knall gehört. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 25 voll gesperrt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro beziffert.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare