PKW brannte. Bundesstraße gesperrt

Vollsperrung der B237 heute Nachmittag in Kierspe. Auf der Kölner Straße kurz vor der Ortsausgang war es zu einem PKW Brand gekommen. Die Insassen hatten ein Kleckern im Motorraum bemerkt und kurze Zeit später schlugen schon Flammen aus der Front es Kombi. Die Insassen konnten sich schnell in Sicherheit bringen. Besonderes Problematik: Das Auto war mit einer Gasanlage ausgestattet. Deshalb konnten sich die Feuerwehr-Leute aus Eigenschutzgründen dem Fahrzeug zunächst nur vorsichtig nähern. Nachdem der Gastank aber abgeblasen hatte, konnte der Löschangriff vorgenommen werden. Das Fahrzeug war schließlich nicht mehr zu retten. Schon nach kurzer Einsatzdauer konnte die Kölnerstraße wieder freigegeben werden. Der Durchgangsverkehr nutzte die Osemund-und die Waldheimstraße als Umleitung sodass es nicht zu Verkehrsbehinderungen kam-

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare