Weiterer Leerstand in der Innenstadt

+

Halver - Einen weiteren Leerstand verzeichnet die Innenstadt Halvers: Domenico Gallotta mit Hauptsitz seines Feinkostgeschäfts an der Bahnhofstraße hat seine Niederlassung an der Frankfurter Straße, Ecke Jugendheimstraße aufgegeben.

„Tutti Frutti“, Anlaufstelle für Liebhaber von frischem Obst und Produkten aus der Region, ist „aus verschiedenen Gründen“ geschlossen, sagt Gullotta auf Anfrage.

Und auch der Wochenmarkt in der direkten Nachbarschaft verzeichnet einen Abgang: Fischhändler Malek aus Dortmund hat sich in den Sommerferien aus dem Marktgeschäft zurückgezogen.

Eine anstehende, teure Reparatur am Fahrzeug habe sich nicht gelohnt, heißt es aus Kreisen der Markthändler. Bedauerlich ist der Verlust für Halver insofern, weil sich das Geschäft hier offenbar noch gelohnt habe, heißt es. Schwieriger und letzlich ausschlaggebend seien Probleme an anderen Standorten gewesen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare