Teilweise Wassersperrungen im Stadtgebiet ab Mittwoch

+

Halver - Der geplante Austausch von fünf Schieberkreuzen im Wasserversorgungsnetz wird vorgezogen.

Die Arbeiten beginnen bereits am Mittwoch, 17. August, und nicht am 22. August. Sie dauern bis einschließlich Donnerstag, 18. August, und werden teilweise Wassersperrungen mit sich bringen.

Die Stadtwerke Halver wollen die Arbeiten noch in der Ferienzeit fertigstellen, damit zum Schulstart alles wie gewohnt laufen kann, teilt Michael Schmidt, Geschäftsführer der Stadtwerke, mit.

Betroffen vom ersten Abschnitt der Auswechselungen sind folgende Straßen:

Bächterhof (Haus-Nr. 3 bis 22a); Lohstraße (bis Haus-Nr. 35); Am Mühlenberg (bis Haus-Nr. 27); Am Mühlengrund (bis Haus-Nr. 33) und Ringstraße (Haus-Nr. 1).

Am Donnerstag wird es voraussichtlich noch teilweise Wassersperrungen in der Lohstraße (bis Haus-Nr. 29) sowie in der Bachstraße (Haus-Nr. 2 und 4), Berliner Platz (Haus Nr. 4 bis 9) und in der Ringstraße (Haus-Nr. 1 und 2) geben.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare