Polo prallt in Halver gegen Baum

Drei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitag Abend gegen 17.50 Uhr auf der Gemeindestraße zwischen Rönsahl und Gut Voswinckel. Der 18 jährige Fahrer eines VW Polo aus Ohl war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, vor einen Baum geprallt und schließlich in der Böschung liegen geblieben. Dabei wurden Front- und Fahrerseite des Kleinwagen stark beschädigt. Die beiden Beifahrerinnen um Alter von 15 und 21 Jahren wurden bei dem Unfall ebenso wie der junge Fahrer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Gemeindestraße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Kommentare