Landwirtschaftliche Ortsverbände treffen sich

+

Halver - Zu einem gemütlichen Grillabend auf dem Hof Hefendehl in der Woeste trafen sich am Donnerstag die Mitglieder der beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände Halver und Kierspe, allen voran die beiden Vorsitzenden Thomas Wiethege (Halver) und Reiner Grafe (Kierspe).

Das Treffen, das jährlich auf unterschiedlichen Höfen in Halver und Kierspe organisiert wird, jährte sich bereits zum sechsten Mal. Für die Verpflegung mit Spezialitäten vom Grill sorgte einmal mehr die Familie Mesenhöller, die Grillfleisch aus eigener Produktion mitbrachte.

Insgesamt kamen über den Abend diesmal rund 30 Mitglieder der Ortsverbände zusammen. „In der Vergangenheit waren es oft auch viel mehr Teilnehmer, aber heute sind einige bei dem guten Wetter mit der Grasernte beschäftigt“, erklärte Thomas Wiethege.

Dennoch genossen die Landwirte den schönen Abend in lockerer Atmosphäre, bei leckerem Essen und kühlen Getränken.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare