Jugendcafé Aquarium und Kindertreff Oberbrügge stellen Ferienprogramm vor

+
Maren Dettlaff (links) vom Jugendcafé Aquarium und Katja Waldheim, Leiterin des Kindertreffs Oberbrügge, stellen ein Programm für die Herbstferien vor.

Halver/Oberbrügge - „Die Herbstferien werden bunt“ – unter diesem Motto haben das Jugendcafé Aquarium in Halver und der Kindertreff Oberbrügge ein Programm für die Ferienzeit zusammengestellt.

„Nach dem Umzug des Jugendcafés und der jetzigen Trennung des Standorts für den Kindertreff in Oberbrügge wollten wir vor allem für die Kinder noch einmal auf uns aufmerksam machen und das Angebot präsentieren“, sagt Arndt Spielmann, Leiter des Jugendcafés.

Vom 10. bis zum 13. Oktober gibt es dann für Kinder und Jugendliche einiges zu erleben: Angefangen mit dem Kindertheater Hille Pupille, das am Montag, 10. Oktober, ab 15 Uhr im Bürgerhaus Oberbrügge das Stück „Wer hat, der hat“ aufführen wird.

„Das ist auch was für kleinere Zuschauer – es können sich bereits Kinder ab vier Jahren zum Theater anmelden“, sagt Maren Dettlaff, Mitarbeiterin des Jugendcafés. Der Eintritt kostet 5 Euro.

„Aus alt mach neu“ heißt es am Dienstag, 11. Oktober, im Bürgerhaus Oberbrügge. Dann wird ab 14 Uhr gebastelt und gewerkelt. „Alten Sachen soll eine neue Bedeutung gegeben werden“, erklärt Spielmann. Genutzt werden könne dazu beinahe alles: „Wir bauen zum Beispiel einen Kicker aus Weinkorken oder eine Tasse wird zum Vogelfutterspender.“

Am Mittwoch, 12. Oktober, geht es dann nach Lüdenscheid. Dort wird die Phänomenta besucht. Abfahrt ist um 10 Uhr am Jugendcafé Aquarium und um 10.15 Uhr am Bürgerhaus in Oberbrügge. Die Teilnahmegebühr kostet 7,50 Euro.

Moderne Schnitzeljagd per Smartphone

Als letzter Programmpunkt wird am Donnerstag, 13. Oktober, eine „Actionbound“ angeboten. Dabei handelt es sich um eine moderne Schnitzeljagd. „Das ganze läuft über eine App – wir bereiten die Rallye vor und die Kinder und Jugendlichen machen sich dann in Dreier-Teams mit ihren Smartphones auf den Weg“, sagt Dettlaff.

„Dabei müssen sie dann auch unterschiedliche Aufgaben bewältigen“, ergänzt Katja Waldheim, Leiterin des Kindertreffs Oberbrügge. Es ist das erste Mal, dass ein solches Programm angeboten wird. „Wir hoffen natürlich, dass viele mitmachen“, sind sich Dettlaff und Waldheim einig.

Beim Kindertheater können Kinder ab vier, bei allen anderen Veranstaltungen Kinder ab sechs Jahren teilnehmen. Anmeldungen sind erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldungen beim Jugendcafé Aquarium und Kindertreff Oberbrügge sowie unter Tel.: 0 23 53 / 137 283 oder per Mail an JuCaAquarium@web.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare