Jahresrekord: 2557 Gäste in der Herpine

+

Halver - Das Waldfreibad Herpine in Halver erreichte am Mittwoch einen neuen Besucherrekord – erstmals in diesem Jahr suchten 2557 Badegäste Abkühlung im Nass oder brutzelten auf der Liegewiese in der Sonne.

Zahlreiche Kinder und Jugendliche konnten die schönen Stunden in der Ferienzeit ausgiebig nutzen. „Alles wunderbar, wir hoffen aber auf mehr schöne Tage“, sagt Rainer Hutt, angestellter Schwimmmeister der Herpine, zu den Zahlen.

Am Dienstag waren es bereits 1838 Besucher gewesen. Mit der bisherigen Saison sind die Mitarbeiter des Waldfreibads noch nicht zufrieden: „Wir hoffen auf mehr – vielleicht bescheren uns die Hundstage noch ein paar gute Tage“, sagt Hutt. „Wir sind da aber vorsichtig mit den Prognosen.“

Noch am Montag waren es gerade mal 346 Herpine-Besucher. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr – aber auch in diesem Sommer – ein Tiefschlag, weiß Schwimmmeister Hutt:

„2015 war unser bisheriges Rekordjahr, im Juli hatten wir an einem Tag über 4000 Besucher.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare