Die "Blickwinkel" des Fotovereins Halver

+

Halver - Der heimische Fotoverein Halver hat eine neue Ausstellung im Programm: „Blickwinkel“ lautet das Thema der Bilderschau, die morgen, Samstag, 3. September, ab 11 Uhr im Breckerfelder Heimatmuseum zu sehen sein wird.

In der Ankündigung zur Ausstellung heißt es unter anderem: „Kleines bringen wir groß raus. Verfallenes bekommt neuen Reiz. Alltägliches entdecken wir neu. Unscheinbares beginnt zu leuchten. Historisches wird gegenwärtig.“ Die Motive sollen die Gäste dazu anregen beziehungsweise „verführen“, ihre Umwelt auf eine andere Art und Weise zu sehen und zu erleben. Die Bilder sind nach Ausstellungseröffnung immer sonntags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zu sehen. Im Jahr 2016 hat der Fotoverein Halver bereits eine Ausstellung organisiert und eröffnet, am Samstag in Breckerfeld wird nun die zweite Ausstellung des Jahres eröffnet.

Der Verein möchte die Fotografie mit all ihren Facetten vorantreiben. Die Mitglieder laden Fotografie-Begeisterte ein, vorbeizuschauen und sich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Weitere Info zum Fotoverein gibt es auf der Webseite: www.fotoverein-halver.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare