Evangelische Kirchengemeinde lädt ein

60 Jahre Posaunenchor

+
Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Oberbrügge feiert in diesem Jahr 60-jähriges Bestehen.

Oberbrügge - Zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Posaunenchors lädt die Evangelische Kirchengemeinde Oberbrügge ein.

Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltet die Kirchengemeinde ein Festkonzert und einen Festgottesdienst in der Kirche in Oberbrügge am Glockenweg. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Am Samstag, 22. Oktober, beginnt die Festveranstaltung ab 18 Uhr mit einem Büfett im Gemeinderaum der Evangelischen Kirche Oberbrügge. Ab 19 Uhr findet dann das Festkonzert in der Kirche statt. Der Posaunenchor unter der Leitung von Heribert Janz und weitere musikalische Gäste werden den Abend gestalten.

Mit dabei sind der Gemischte Chor Wesselberg unter der Leitung von Chordirektorin Maidi Langebartels, der Evangelische Kirchenchor Rummenohl unter der Leitung von Christian Thunig. Thunig gehört zu den Gründungsmitgliedern des Posaunenchores Oberbrügge. Außerdem vertreten sind die Bläsergruppe des Hegerings Halver unter der Leitung von Dieter Fastenrath.

Bekannte Filmmusik im Programm

Das musikalische Programm des Posaunenchors steht bereits fest. Neben einem Medley verschiedener Titel aus den Filmen „Fluch der Karibik“ werden das Lied „Wunderland bei Nacht“ sowie der Song „The Lion Sleeps Tonight“ zu hören sein. Weitere Titel werden aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ und aus dem Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“ dargeboten. Der Country- Song „King Of The Road“, der U2-Hit „Still haven’t found“ und das Lied „A Forest Tale“ als Version des Liedes „Nun ruhen alle Wälder“ sind ebenfalls dabei.

Programm der Gastchöre als Überraschung

Das Programm der Gastchöre sowie der Bläsergruppe des Hegerings Halver ist noch nicht bekannt und wird bis zur Veranstaltung eine Überraschung bleiben. Speisen und Getränke werden zum Einkaufspreis angeboten. „Spenden für den Posaunenchor sind allerdings erwünscht“, heißt es in der Mitteilung der Gemeinde.

Festgottesdienst am 23. Oktober

Am Sonntag, 23. Oktober, beginnt der Festgottesdienst um 10 Uhr. Der Gottesdienst wird als Lektorengottesdienst mit den Lektoren Stefan Beinborn, sowie dem Ehepaar Legitta und Roland Pfeiffer gefeiert.

Die musikalische Begleitung wird durch den Posau–nenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Oberbrüg–ge und dem Organisten Jan- Frederik Marschner erfolgen. Das Thema des Gottesdienstes wird sich an dem Song der Gruppe Silbermond „Leichtes Gepäck“ orientieren. Es geht darum, sich von unnützen Dingen und sonstigem Ballast zu befreien.

Ballast entsorgen

„Die Gottesdienstbesucher sollen Dinge, die sie als Ballast schon immer mal entsorgen wollten, mitbringen und in eine am Eingang der Kirche bereitgestellte Mülltonne werfen. Es kann auch geistiger Ballast sein, den man auf einem Zettel niedergeschrieben hat“, heißt es weiter.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare