Schulstraße wird gesperrt

Halver - Autofahrer und Anlieger der Schulstraße müssen sich ab Dienstag auf eine Sperrung der Schulstraße einstellen. Am Dienstag wird die Baustelle zur Fahrbahnsanierung eingerichtet.

Die Straße ist dann nur noch bis zur Kreuzung Mittelstraße befahrbar. Anwohner erreichen die Grundstücke nach Absprache mit dem Bauunternehmen. Am Mittwoch erfolgt eine Vollsperrung zum Abfräsen der alten Fahrbahndecke.

Die eigentlichen Asphaltierungsarbeiten erfolgen in der Zeit von Dienstag, 2. bis Freitag, 5. August. In diesem Zeitraum sind die Grundstücke nicht erreichbar. Anlieger sollten Sorge tragen, dass ihr Wagen nicht innerhalb des Bereichs steht.

Von den Arbeiten berührt ist auch der Parkplatz des Rewe-Markts. Er wird dann noch von der Thomasstraße und der Mittelstraße erreichbar sein. Die Ausfahrt ist nur noch über die Mittelstraße möglich.

Während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird zudem der Sparkassen-Parkplatz gesperrt, weil die Abfahrt über die Schulstraße nicht möglich sein wird. Für die Kunden der Sparkasse werden Ersatzparkplätze an der Lindenhofschule ausgeschildert. An den Tagen der Vollsperrung kann die Abfahrt über den Busbahnhof erfolgen, der während der Arbeiten von der MVG nicht angefahren werden kann, teilt die Stadt mit.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare