Real ohne Superstar Ronaldo bei ManCity

+
Cristiano Ronaldo fehlt Real Madrid. Foto: JuanJo Martin

Manchester (dpa) - Ohne seinen Superstar Cristiano Ronaldo geht Real Madrid in das Champions-League-Halbfinale bei Manchester City. Der portugiesische Topstürmer, der bereits 16 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt hat, laboriert seit Tagen an Muskelproblemen.

Ronaldo war mit nach Manchester gereist, sein Fitnesszustand reicht aber offenbar nicht zu einem Einsatz. CR7 steht erst gar nicht im Real-Kader für das Spiel. Dagegen wird Weltmeister Toni Kroos von Beginn an auflaufen.

Twitter-Account von Real Madrid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare