Transfer perfekt

Stambouli jetzt offiziell ein Schalker

+
Manager Christian Heidel (r.) heißt Neuzugang Benjamin Stambouli offiziell auf Schalke willkommen.

Gelsenkirchen - Jetzt ist es offiziell. Schalke 04 verpflichtet Benjamin Stambouli von Paris Saint-Germain. Manager Christian Heidel schwärmt von der Erfahrung des Franzosen.

Am Freitag hat er schon das erste Mal mit der Mannschaft trainiert, nun ist er auch offiziell Spieler des FC Schalke 04. Benjamin Stambouli wechselt von Paris Saint-Germain nach Gelsenkirchen und erhält dort einen Vier-Jahres-Vertrag, wie der Klub am Freitagnachmittag bestätigte. 

 "Wir haben eine sehr junge Mannschaft, der weitere Erfahrung gut tut. Diese bringt Benjamin Stambouli mit, der bereits Kapitän in Montpellier war, in der englischen Premier League gespielt hat und als französischer Meister von PSG zu uns kommt", erklärte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel. Der französische U21-Nationalspieler erhält bei S04 die Rückennummer 17.

Schon am Donnerstag bestätigte der Manager die Verpflichtung des 26-Jährigen. Es waren jedoch noch letzte Vertragsdetails zu klären. Die Ablöse für Stambouli soll bei rund acht Millionen Euro liegen.

Kader und Rückennummern des FC Schalke in der Saison 2016/2017

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare