Schalkes Huntelaar nach Gehirnerschütterung wieder im Training

+

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 kann zum Europa-League-Auftakt bei OGC Nizza am Donnerstag mit Klaas-Jan Huntelaar planen.

Der niederländische Stürmer kehrte am Dienstag ins Training des Fußball-Bundesligisten zurück und wird am Mittwoch auch die Reise ans Mittelmeer mit dem Team von Trainer Markus Weinzierl antreten. 

Huntelaar hatte im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayern München am vergangenen Freitag (0:2) eine Gehirnerschütterung erlitten und danach mehrere Tage pausiert.

dpa/lnw

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare