Personalprobleme

Schalke 04 sagt das Testspiel gegen Twente Enschede ab

+
Weil dem FC Schalke 04 verletzungsbedingt die Spieler ausgehen, wird das Testspiel gegen Twente Enschede nachgeholt.

Gelsenkirchen - Schalke 04 hat das für Donnerstag in Wanne-Eickel geplante Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Twente Enschede abgesagt.

Die Königsblauen haben größere Personalprobleme und konnten nicht wie vorgesehen auf Profis des Lizenzspielerkaders, die nicht zu den Nationalmannschaften berufen wurden, zurückgreifen. Eigentlich hatte Schalke die Partie dazu nutzen wollen, um den Profis, die nicht zu den Nationalmannschaften berufen wurden, Spielpraxis zu vermitteln. In den vergangenen Tagen häuften sich jedoch diesbezüglich die Absagen: Die Hoffnung, Neuzugang Nabil Bentaleb ausnahmsweise nicht für die Nationalelf abstellen zu müssen, erfüllte sich nicht. Vielmehr erhielt Kaan Ayhan kurzfristig eine Einladung zur türkischen Nationalmannschaft und steht somit ebenfalls nicht zur Verfügung. Ähnliches gilt ebenso für die derzeit angeschlagenen Leon Goretzka (Schulter), Bernard Tekpetey (Achillessehne) und Phil Neumann (Sprunggelenk). Dazu kommt Eric-Maxim Choupo-Moting (Wade).

Das Spiel gegen Twente soll allerdings nachgeholt werden, teilt der Klub mit.

sid/WA

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare