Kurz nach seinem Wechsel zu Man. City

Leroy Sané stattet Schalke einen Besuch ab

+
Leroy Sané hat sich erst vor einigen Wochen von Schalke verabschiedet, am Freitag tauchte er beim Training der Schalker auf.

Gelsenkirchen - Lange war er nicht weg. Wenige Wochen nach seinem Wechsel zu Manchester City ließ sich Leroy Sané auf Schalke blicken.

Schalke-Trainer Markus Weinzierl hatte seine Mannschaft um 10.30 Uhr auf den Trainingsplatz gebeten. Zumindest diejenigen, die nicht bei ihren Nationalmannschaften weilen.

Auch ein Ex-Schalker tauchte beim Training auf, wenn auch nicht auf dem Rasen. Leroy Sané, vor wenigen Wochen für 50 Millionen Euro zu Manchester City gewechselt, stattete seinem Ex-Klub einen Besuch ab und nahm sich Zeit für die Autogrammwünsche der Fans. 

Kader und Rückennummern des FC Schalke in der Saison 2016/2017

So ganz kann sich der Nationalspieler wohl doch nicht von den Königsblauen trennen.

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare