Schalkes Leon Goretzka freut sich auf Olympia

+
Leon Goretzka (links) freut sich auf die Olympischen Spiele in Rio.

Gelsenkirchen - Den Sprung auf den EM-Zug hat er verpasst, dafür winkt ihm nun eine andere Herausforderung. Schalkes Mittelfeldspieler Leon Goretzka reist mit der U21-Nationalmannschaft nach Rio zu den Olympischen Spielen.

Der 21-Jährige sammelt dieser Tage ordentlich Flugmeilen. Mit dem FC Schalke 04 kehrte er erst am Samstag aus China zurück, Anfang August beginnt die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele.

Der "Bild" sagte der Mittelfeldspieler: "Ich freu‘ mich riesig auf Rio. Aber es war keine einfache Entscheidung für mich, weil ich aus der letzten Saison weiß, wie wichtig es ist, eine gesamte Vorbereitung zu bestreiten. Das ist so nicht möglich. Aber ich denke, ich würd‘s bereuen, wenn ich diese Chance nicht wahrnehme."

Hinrunden-Spieltermine des FC Schalke

Da die Bundesliga-Saison wegen der Europameisterschaft erst Ende August beginnt, würde Goretzka im Falle einer Finalteilnahme nur das DFB-Pokalspiel in Villingen verpassen.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare