Vor dem Pokalspiel am Samstag

FC 08 Villingen hofft auf Schalke-Sensation

+
Abwehrspieler Naldo reist mit dem FC Schalke 04 zum Pokalspiel zum FC 08 Villingen.

Villingen-Schwenningen - Der Sechstligist FC Villingen träumt vor dem Spiel gegen Schalke 04 vom großen Coup. Das Pokalspiel hat dem Underdog allerdings auch schon vor dem Anpfiff viele Vorteile gebracht.

Geht der ganz große Traum tatsächlich in Erfüllung, müssen sich die "Feierabend-Kicker" des FC Villingen auf Ärger einstellen. "Wenn ich das Siegtor schieße, darf ich mich hier in der Gegend nicht mehr blicken lassen", sagte Mittelfeldspieler Teyfik Ceylan dem SID vor dem "Spiel des Jahres" im DFB-Pokal gegen den Fußball-Bundesligisten Schalke 04: "Wir haben jede Menge Schalke-Fanklubs hier."

Aber auch wenn einige der nur 82.000 Einwohner des beschaulichen Schwarzwald-Städtchens am Samstag (15.30 Uhr/Sky) für die Falschen jubeln - für den Sechstligisten ist die Partie gegen die Königsblauen, die im Freiburger Schwarzwald-Stadion ausgetragen wird, das Traumlos schlechthin.

Das sind die teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte

Mehr David gegen Goliath geht fast nicht. "Wenn einer da nicht motiviert und geil ist, kann ich ihm nicht helfen", sagte Trainer Jago Maric, der trotz aller Vorfreude aber realistisch bleibt: "Wenn sie normal spielen, muss für sie schon sehr viel schiefgehen, damit sie gegen uns verlieren. Aber wir werden heiß sein und bis zum Schluss kämpfen. Wir lassen uns die Freude nicht nehmen."

"Alle wollen gegen Schalke spielen" 

In der vergangenen Saison stieg der jetzige Verbandsligist als 16. sang- und klanglos aus der Oberliga ab, die Pokal-Auslosung Mitte Juni hatte aber sofort einen positiven Nebeneffekt. "Kein Spieler hat uns verlassen, um zu einem anderen Verein zu gehen", sagte Villingens sportlicher Leiter, Martin Braun: "Alle wollen gegen Schalke dabei sein. Wir konnten auch feststellen, dass wir Spieler verpflichten konnten, die sonst womöglich nicht zu uns gekommen wären." Mit den zu erwartenden Einnahmen in Höhe von rund 200.000 Euro "können wir Ende des Jahres unsere Altlasten auf einen Schlag tilgen", sagte der Ex-Profi dem kicker.

"Wollen die Sensation schaffen" 

In Freiburg werden rund 20. 000 Zuschauer erwartet. "Wir wollen die Sensation schaffen", sagte Braun: "Mit diesem Ziel müssen wir antreten." Zwar wisse jeder beim Sechstligisten sehr genau, dass die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist. "Wir sind ja keine Träumer", sagte Braun: "Aber wir wollen es zumindest versuchen. Alles andere würde auch keinen Sinn machen." Der FC Villingen ist am Samstag so sehr Außenseiter, dass auch Wetten gegen den Underdog wenig Sinn machen. Wer sein Geld auf Schalke setzt, würde seinen Einsatz beim Sieg des Favoriten und der Quote von 1.01 fast in gleicher Menge ausgezahlt bekommen.

Das sind die Neuzugänge und Abgänge des FC Schalke

Ein Triumph des krassen Außenseiters (bwin-Quote: 51.00) könnte die treuen Fans dagegen reich machen. "Das kann man nur noch mit Borussia Dortmund oder den Bayern mit Carlo Ancelotti toppen", sagte Geschäftsführer Gaetano Cristilli. Das sieht zwar auch Ceylan so, der als glühender BVB-Fan bei einem Sieg auch sein schwarz-gelbes Auto in die Garage fahren sollte. "Aber gegen den Erzfeind zu spielen, ist auch was schönes", sagte der Mittelfeldspieler. - SID

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare