Beim Africa-Cup im Einsatz

Drei Spieler fehlen Schalke zum Rückrunden-Start

+
Schalkes Neuzugang Nabil Bentaleb (l.) spielt im Januar beim Africa-Cup und fehlt Schalke 04 zum Rückrunden-Start.

Hamm - Nabil Bentaleb und Abdul Rahman Baba werden dem FC Schalke 04 zum Rückrunden-Start ebenso fehlen wie Eric Maxim Choupo-Moting. Sie sind mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz.

Es ist noch eine Weile hin, aber schon jetzt ist klar, dass Nabil Bentaleb (Algerien) und Abdul Rahman Baba dem FC Schalke 04 zu Beginn der Rückrunde fehlen werden. Die beiden Neuzugänge haben sich nämlich mit ihren Nationalmannschaften für den Africa-Cup 2017 qualifiziert.

Das Turnier findet vom 21. Januar bis 12. Februar kommenden Jahres statt. In diesem Zeitraum stehen für die Königsblauen die Liga-Partien gegen den FC Ingolstadt, Eintracht Frankfurt, den FC Bayern und Hertha BSC an. Bentaleb sicherte sich mit Algerien in der Qualifikation den Gruppensieg mit einem 6:0-Sieg im Heimspiel gegen Lesotho. Der Schalker stand dabei 90 Minuten auf dem Platz. Der WM-Achtelfinalist von 2014 sicherte sich in der Gruppe J mit fünf Punkten Vorsprung den ersten Tabellenrang.

Kader und Rückennummern des FC Schalke in der Saison 2016/2017

Ghana um Baba reichte zum Abschluss der Qualifikation ein 1:1 gegen Ruanda. Der Linksverteidiger von Schalke 04 stand dabei in der Startelf. Baba und Co. setzten sich in der Gruppe H auch gegen Mosambik und Mauritius durch und beendeten die Quali ebenfalls auf Platz eins.

Schon vorher qualifiziert war Eric Maxim Choupo-Moting mit Kamerun, der Chef-Trainer Markus Weinzierl wohl ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wird.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare