Britischer Medienbericht

Klopp will Ex-Schalker nach Liverpool holen

+
Christian Fuchs soll beim FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp hoch im Kurs stehen.

Liverpool - Jürgen Klopp hat es ausgerechnet auf einen ehemaligen Schalker abgesehen. Christian Fuchs soll das Problem auf der linken Abwehrseite des FC Liverpool lösen.

Ausgerechnet der ehemalige Schalke-Profi Christian Fuchs vom englischen Meister Leicester City soll der Wunschspieler von Jürgen Klopp beim FC Liverpool sein. Wie die britische Zeitung The Sun meldet, hat der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund nach mäßigem Saisonstart mit vier Punkten aus drei Partien Bedarf für die Position des linken Außenverteidigers angemeldet und plant eine Verpflichtung von Fuchs noch in der laufenden Transferperiode, die mit dem 31. August endet.

Laut des Berichts soll der deutsche Coach bereits seit Beginn des Sommers an Fuchs interessiert sein. Der 30-jährige Österreicher, der nach der Europameisterschaft in Frankreich überraschend aus dem Nationalteam zurückgetreten war, hat in Leicester noch einen Vertrag bis 2018. In der deutschen Bundesliga war Fuchs neben den Königsblauen auch für den VfL Bochum und Mainz 05 aktiv.  

SID

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare