Tennis

Hirt in Luxemburg im Einzel-Finale

Michelle Heid und Pauline Hirt gewannen in Luxemburg den Doppel-Wettbewerb.

Luxemburg - Der Sommer 2016 wird mehr und mehr zum Sommer der Pauline Hirt: Das für den TC Halver spielende U14-Tennistalent aus Lüdenscheid hat nach den vielen Erfolgen der vergangenen Wochen und Monate die nächste Stufe auf der nach oben offenen Erfolgsleiter erklommen.

Erstmals trug sich die junge Sauerländerin bei einem U14-Turnier der „Tennis Europe Junior Tour“ in die Siegerlisten ein. Bei den „Luxembourg Junior Open“ stieß die Lüdenscheiderin ins Einzelfinale der sehr gut besetzten Konkurrenz vor und im Doppel sicherte sie sich in Luxemburg an der Seite ihrer westfälischen Dauerrivalin und Freundin Michelle Heid (TC Herford) gar den Titel. 

Im Einzel entschied Pauline Hirt das Erstrundenspiel gegen die Lokalmatadorin Lucie Rabiot locker mit 6:2, 6:2 für sich und bekam es dann schon im Achtelfinale mit der top gesetzten Russin Aglaya Zanieva zu tun, die sie noch deutlicher mit 6:1, 6:1 beherrschte. Auch gegen die Polin Karina Gustowska (6:0, 6:4) und im Halbfinale gegen die Deutsche Dana Heimen (6:1, 6:2) gab Pauline Hirt nicht einmal einen Satz ab. Im „Finale der Ungesetzten“ unterlag sie der Saarländerin Sarah Müller, die die an Nummer zwei geführte Gina Feistel ausgeschaltet hatte, nach hart umkämpften ersten Satz mit 6:7 (5:7) und 1:6. 

Das Doppel war doch deutlich dünner besetzt als die Einzelkonkurrenz und in ihr machte sich bezahlt, dass Hirt/Heid schon öfters zusammengespielt hatten, sie gaben in drei Begegnungen insgesamt nur vier Spiele ab. Nach dem Viertelfinalerfolg über die Luxemburger Isabelle Bassi/Lucie Rabiot (6:0, 6:2) waren deren top gesetzte Landsleute Liz Badde/Marie Weckerle (6:0, 6:1) ebenfalls kein großer Prüfstein. Und im Finale folgte ein 6:0, 6:1-Triumph über die Polinnen Karolina Bartusek/Karina Gustowska.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare