28. Schüler-Stadtmeisterschaften

Live-Ticker: Scholl-Kicker gewinnen die  Altersklasse B

+

Lüdenscheid - Bei der 28. Auflage der Schülerfußball-Stadtmeisterschaften hat der Vorjahressieger der Altersklasse B, das Geschwister-Scholl-Gymnasium, den Titel-Hattrick perfekt gemacht. Im Finale besiegte der Titelverteidiger die Kicker der Richard-Schirrmann-Realschule durch einen Treffer acht Sekunden vor dem Ende 1:0.

Das GSG hatte sich im Halbfinale 2:0 gegen die Theodor-Heuss-Realschule durchgesetzt. Die Richard-Schirrmann-Realschule bezwang die Adolf-Reichwein-Gesamtschule 3:0.

In der Gruppe B war zuvor das Bergstadt-Gymnasium nach zwei Niederlagen mit einem Torverhältnis von 1:7  ausgeschieden. Ebenso hat es in der Gruppe A die Ganztagsschule Stadtpark erwischt, die mit einem Sieg und zwei Niederlagen ausgeschieden war. Auch das Zeppelin-Gymnasium überstand die Vorrunde nicht.

Altersklasse B bei den 28. Schülerfußball-Stadtmeisterschaften Lüdenscheid

Das Turnier wurde einige Minuten unterbrochen, da sich im letzten Spiel der Gruppe B ein Spieler verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

+++ Aktualisieren+++

Vorrundengruppe A

Zeppelin-Gymn. – G-Scholl-Gym.

0:0

A.-Reichwein-GS – GTS Stadtpark

2:1

G-Scholl-Gym. – A.-Reichwein-GS

0:0

Zeppelin-Gym. – GTS Stadtpark

0:6

G.-Scholl-Gym. – GTS Stadtpark

3:0

Zeppelin-Gym. – A.-Reichwein-GS

2:2

1. G.-Scholl-Gym.

3

3:0

5

2. A.-Reichwein-GS

3

4:3

5

3. GTS Stadtpark.

3

7:3

3

4. Zeppelin-Gymn.

3

2:8

2

Vorrundengruppe B

R.-Schirrmann-RS – Bergstadt-Gym.

4:0

Bergstadt-Gym. – T.-Heuss-RS

1:3

R. Schirrmann-RS – T. Heuss-RS

3:0

1. R.-Schirrmann-RS

2

7:0

6

2. T.-Heuss-RS

2

3:4

3

3. Bergstadt-Gym.

2

1:7

0

Halbfinale

G.-Scholl-Gym. – T.-Heuss-RS

2:0

R.-Schirrmann-RS – A.-Reichwein-GS

3:0

Finale

G.-Scholl-Gym. – R.-Schirrmann-RS

1:0

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare