Temperatur vor den Titelkämpfen steigt

+
Lüdenscheider Nachrichten und Sparkasse Lüdenscheid sind Ende Mai/Anfang Juni zum 28. Mal Gastgeber der Schülerfußball-Stadtmeisterschaften.

Lüdenscheid - „Der Rasen muss brennen“, formulierte Ottmar Hitzfeld, Erfolgstrainer vom BVB und FC Bayern, einst das Motto der aktuellen und damit 28. Auflage der Schülerfußballstadtmeisterschaften von Sparkasse Lüdenscheid und Lüdenscheider Nachrichten in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband.

Und seit Mittwochmittag ist schon mal „erhöhte Temperatur“ angesagt, denn in den Räumen der  LN wurden die Vorrundengruppen ausgelost und die Turnier-Modi festgelegt. Die orientieren sich zwar an den Erfahrungen aus der Vergangenheit, bieten aber doch ein Novum: Denn im Feld von insgesamt 34 Teams in vier Altersklassen, haben für das Grundschulturnier am Schlusstag der Titelkämpfe (31. Mai bis 3. Juni) erstmals zwölf gemeldet.

 Um gerade den jüngsten Nachwuchskickern möglichst mehrere Chancen einzuräumen, wird erstmals in drei Vorrundengruppen à vier Teams gespielt, so dass jedem Starter drei Partien garantiert sind. Und weiter geht’s im K.o.-System mit einem Viertelfinale, da sich neben den jeweils beiden Erstplatzierten jeder Gruppe auch noch die beiden besten Drittplatzierten der Vorrunde für die Feld der letzten Acht qualifizieren.

Für Spannung ist nach der Auslosung auf jeden Fall gesorgt, zog LN-Sportvolontär Florian Herrmann doch interessante Gruppenkonstellationen aus dem Lostopf. Die Vorrunden im Überblick (Spielpläne gehen den Schulen nächste Woche zu):

Altersklasse A (Jahrgänge 1996 - 1999), Dienstag, 31. Mai: Gruppe A: Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Bergstadt-Gymnasium, Gertrud-Bäumer-Berufskolleg, Berufskolleg für Technik – Gruppe B: Theodor-Heuss-Realschule, Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg, Staberger Gymnasien, Freie Christliche Schulen

Altersklasse B (Jahrgänge 2000 - 2002), Mittwoch 1. Juni): Gruppe A: Zeppelin-Gymnasium, Geschwister-Scholl-Gymnasium, Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Ganztagsschule Stadtpark – Gruppe B: Richard-Schirrmann-Realschule, Bergstadt-Gymnasium, Theodor-Heuss-Realschule

 Altersklasse C (Jahrgänge 2003 - 2005), Donnerstag, 2. Juni: Gruppe A:  Geschwister-Scholl-Gymnasium, Freie Christliche Schulen, Richard-Schirrmann-Realschule, Zeppelin-Gymnasium – Gruppe B: Adolf-Reichwein-Gesamtschule, Bergstadt-Gymnasium, Theodor-Heuss-Realschule

 Altersklasse D (Grundschüler bis 11 Jahre am Turniertag), Freitag, 3. Juni:  Gruppe A: Erwin-Welke-Schule, Grundschule Bierbaum, Grundschule Wehberg, Pestalozzi-Schule – Gruppe B: Tinsberger Schule, Knapper Schule, Grundschule Lösenbach, Adolf-Kolping-Schule – Gruppe C: Grundschule Kalve, Otfried-Preußler Schule (Gevelndorf), Freie Christliche Schule, Westschule

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare