Schwerer Auftakt für die HSG-Reserve

+
Die Schützlinge von Trainer Axel Schürfeld müssen im ersten Saisonspiel direkt beim Landesliga-Absteiger TuS Volmetal II antreten.

Lüdenscheid - Dieses Auftaktprogramm hat es in sich für die HSG Lüdenscheid II. In der neuen Bezirksliga Südwestfalen müssen die Schützlinge von Trainer Axel Schürfeld im ersten Saisonspiel direkt beim Landesliga-Absteiger TuS Volmetal II antreten.

Zur Erinnerung: Bei der Volmetaler Reserve war auf der Saison-Zielgeraden der Landesliga zuletzt die HSG-Erstvertretung heftig unter die Räder gekommen. Das erste Heimspiel bestreitet die HSG dann am dritten September-Wochenende gegen den TuS 03 Hagen.

Die TS Evingsen muss zum Start zum TV Lössel reisen und feiert dann mit Neu-Coach Christian Köster aus Lüdenscheid ihre Heimpremiere gegen Voerde. Pikant zudem zum Start: Der Neuling TV Olpe mit Christian Feldmann und Thomas Voss bekommt es im ersten Saisonspiel mit der SG Attendorn-Ennest zu tun – also mit Christian Feldmanns erstem Handballverein. Erwartungsgemäß wird diese Liga, die sich aus Mannschaften aus den Kreisen Iserlohn/Arnsberg, Lenne-Sieg und Hagen-Ennepe-Ruhr zusammensetzt, mit 16 Teams an den Start gehen. Auf die Bezirksliga-Handballer werden so 30 Saisonspiele zukommen.

Es wird in jedem Fall ein Stück Neuland sein, das im September die HSG Lüdenscheid II sowie die TS Evingsen in ihrer dritten Bezirksliga-Saison nach dem Aufstieg als Vertreter des Altkreises Lüdenscheid betreten werden. Die Anzahl der Punktspiele erhöht sich um vier und mit der SG Ruhrtal (Meister Kreis Iserlohn/Arnsberg), TG Voerde (Meister Kreis Hagen-Ennepe-Ruhr), TV Olpe (Meister Kreis Lenne-Sieg), TuS Volmetal II (Landesliga-Absteiger), TV Neheim und dem TV Wickede-Ruhr (beide ehemals Bezirksliga 5) gibt es gleich sechs neue Gegner. Neu sind auch die Einführung des Elektronischen Spielberichts und ein mal wieder geändertes Regelwerk.

Das Auftaktprogramm in der Bezirksliga Südwestfalen in der Übersicht: 1. Spieltag (10./11. September): TV Lössel – TS Evingsen TV Wickede-Ruhr – VfL Eintracht Hagen IV TuS Volmetal II – HSG Lüdenscheid II TG Voerde – RSVE Siegen II DJK GW Emst – HVE Villigst-Ergste SG Ruhrtal – TV Hasperbach TV Olpe – SG Attendorn/Ennest TuS 03 Hagen – TV Neheim 2. Spieltag  (17./18. September): RSVE Siegen II – TV Olpe HVE Villigst-Ergste – TV Lössel TV Hasperbach – DJK GW Emst TS Evingsen – TG Voerde HSG Lüdenscheid II – TuS 03 Hagen VfL Eintracht Hagen IV – SG Ruhrtal TV Neheim – TV Wickede-Ruhr SG Attendorn/Ennest – TuS Volmetal II

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare