Handball: Auftakt Verbands- und Landesliga

HSV-Saisonstart gegen TuRa Bergkamen

+
Startet mit der HSV Plettenberg/Werdohl gegen Bergkamen: Trainer Friedhelm Ziel.

Kreisgebiet - Vom spannenden Abstiegskampf in der 2. Bundesliga hängt auch noch die Klasseneinteilung der 3. Liga ab. Hier müssen sich die Handballer der SG Schalksmühle-Halver und ihre Konkurrenten für die neue Spielzeit noch gedulden. Im HV Westfalen ist man in Planungsfragen schon weiter: In den Verbands- und Landesligen stehen die Klassen bereits – auch ein Auftaktprogramm gibt es schon für die heimischen Handballteams.

Die HSV Plettenberg/Werdohl startet in der Verbandsliga-Staffel II am zweiten September-Wochenende mit einem Heimspiel gegen den HC TuRa Bergkamen in die neue Saison, wird danach zum ersten Auswärtsspiel nach Haltern reisen. Die Klasseneinteilung war eine ohne Überraschungen. Neu in der Liga sind die Landesliga-Meister FC Schalke 04 und Westfalia Halingen und als Oberliga-Absteiger der TuS Ferndorf II. 

In der Landesliga-Staffel 4 hat man nach den Erfolgen von Schwelm und der Ferndorfer Drittvertretung in den Relegationsrunden Abschied nehmen müssen von einem der drei Dortmunder Vertreter: Der TuS Borussia Höchsten wurde in der Staffel 3 umgruppiert, spielt dort mit drei anderen Dortmunder Teams (Brechten, Dorstfeld, Aplerbeck). In der Staffel 4 werden die Abgänge (Volmetal II, Halingen und Höchsten) durch Verbandsliga-Absteiger HSG Hohenlimburg und die beiden Aufsteiger Letmather TV und TuS Ferndorf III aufgefangen. 

Der TV Schwitten hat einen neuen Namen, firmiert nun nach der Mendener Fusion als „SG Menden Sauerland Wölfe II“. Die SGSH-Reserve startet in dieser Klasse daheim gegen Schwerte und reist dann nach Arnsberg, ein leichtes Startprogramm. Die HSG Lüdenscheid muss erst bei der DJK Bösperde antreten und erwartet dann Eintracht Hagen III – auch hier hätte es schlimmer kommen können. 

HSG-Frauen mit erstem Heimspiel gegen Bösperde

Die Frauen der HSG Lüdenscheid haben dagegen einen Auftakthammer: Sie müssen am Stadtfest-Wochenende direkt zum Vorjahresdritten HSG Gevelsberg/Silschede reisen. Das erste Heimspiel folgt gegen Bösperde. In der Landesliga-Staffel 4 der Frauen gibt es drei „Neuzugänge“. Aus der Verbandsliga kommt die SG Menden Sauerland Wölfe III (ehemals HSG Menden-Lendringsen II) dazu, aus den Bezirksligen die Meister der Staffeln 4 und 6, HVE Villigst-Ergste und TVE Netphen II. Die Auftaktprogramme in der Übersicht:

Verbandsliga, Staffel 2
1. Spieltag (10./11. September):
FC Schalke 04 – RSVE Siegen; TuS Bommern – TuS Ferndorf II; SV Teutonia Riemke – TV Westfalia Halingen; SuS Oberaden – HSG Vest Recklinghausen; HSV Plettenberg/Werdohl – HC TuRa Bergkamen; TuS Hattingen – HSC Haltern-Sythen; ASV Senden – SV Westerholt
2. Spieltag (17./18. September): TV Westfalia Halingen – FC Schalke 04; RSVE Siegen – TuS Bommern; HSG Vest Recklinghausen – SV Teutonia Riemke; HC TuRa Bergkamen – SuS Oberaden; HSC Haltern-Sythen – HSV Plettenberg/Werdohl; SV Westerholt – TuS Hattingen; TuS Ferndorf II – ASV Senden

Landesliga, Staffel 4
1. Spieltag (10./11. September):
SG Schalksmühle-Halver II – HSG Schwerte-Westhofen; Letmather TV – TuS Ferndorf III; TuS Wellinghofen – TV Arnsberg; VfL Eintracht Hagen III – SG Menden Sauerland Wölfe II; DJK SG Bösperde – HSG Lüdenscheid; HSG Hohenlimburg – VfS 59 Warstein; TG RE Schwelm – TuS Westfalia Hombruch
2. Spieltag (17./18. September): TV Arnsberg – SG Schalksmühle-Halver II; HSG Schwerte-Westhofen – Letmather TV; SG Menden Sauerland Wölfe II – TuS Wellinghofen; HSG Lüdenscheid – VfL Eintracht Hagen III; VfS 59 Warstein – DJK SG Bösperde; TuS Westfalia Hombruch – HSG Hohenlimburg; TuS Ferndorf III – TG RE Schwelm

Frauen-Landesliga, Staffel 4
1. Spieltag (10./11. September):
TVE Netphen II – HSG Hohenlimburg; HVE Villigst-Ergste – SG Menden Sauerland Wölfe III; TSG Sprockhövel – Soester TV; DJK SG Bösperde – TuS Ferndorf; HSG Gevelsberg-Silschede – HSG Lüdenscheid; TuS Bommern – HSG Wetter/Grundschöttel
2. Spieltag (17./18. September): Soester TV –TVE Netphen II; HSG Hohenlimburg – HVE Villigst-Ergste; TuS Ferndorf – TSG Sprockhövel; HSG Lüdenscheid – DJK SG Bösperde; HSG Wetter/Grundschöttel – HSG Gevelsberg/Silschede; SG Menden Sauerland Wölfe III – TuS Bommern

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare