KSC-Spiel wird am Mittwoch nachgeholt

Am Mittwoch (19.15 Uhr) wird der Kiersper SC sein am Sonntag ausgefallenes Meisterschaftsspiel bei SuS Niederschelden nachholen.

Kierspe - Hans-Uwe Frommann, Staffelleiter der Fußball-Bezirksliga 5, hat schnell auf die Absage der Partie zwischen SuS Niederschelden und dem Kiersper SC reagiert. Das Spiel wurde neu angesetzt.

Am Rande der Partie am Sonntag hatten KSC-Trainer Andreas Wieczorek und die SuS-Verantwortlichen bereits den Mittwoch als Spieltermin ins Auge gefasst. Nun steht der neue Termin fest. Das Spiel wird am Mittwoch um 19.15 Uhr nachgeholt.

Absage wegen A45-Sperrung

Das Spiel am Sonntag war aufgrund einer langen Vollsperrung der A45 abgesagt worden. Zehn KSC-Spieler standen im Stau, nur fünf Aktive plus Trainer Andreas Wieczorek hatten sich bis nach Niederschelden durchschlagen können. Der SuS-Argumentation, dass die Gastgeber die Punkte kampflos erhalten müssten, folgte Hans-Uwe Frommann, Staffelleiter der Bezirksliga-Gruppe 5, nicht. „Man muss sich doch nur mal die Tabelle anschauen. Da gibt es überhaupt keine Diskussion, die Partie wird neu angesetzt“, so der Siegener am Montag. SuS Niederschelden befindet sich mit 28 Punkten aktuell noch in akuter Abstiegsgefahr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare