Knappenkids-Cup 2016

Blau-Weiß Lüdenscheid 04 siegt "auf Schalke"

Unter dem Namen „Blau-Weiß Lüdenscheid 04“ gewann die zum Großteil aus D-Junioren des SC Lüdenscheid bestehende Mannschaft den Knappenkids-Cup des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Klar, dass dieser Erfolg im Feld der 24 Teams ausgiebig gefeiert wurde.

Gelsenkirchen - Toller Erfolg für den Lüdenscheider Fußball-Nachwuchs: Beim Knappenkids-Cup 2016 feierte das Team „Blau-Weiß Lüdenscheid 04“ den Turniersieg auf Schalke.

Die Idee, in Gelsenkirchen dabei zu sein, entstand, weil Nicolas Unger als Mitglied der Schalker Knappenkids gerne seinen zehnten Geburtstag mit diesem Turnierbesuch feiern wollte. Also wurde ein Team unter dem Namen „Blau-Weiß Lüdenscheid 04“ zum Turnier angemeldet. 

Die zehn Fußballer der Mannschaft sind größtenteils Spieler der D1-Junioren des SC Lüdenscheid. Die beiden Trainer Hassan El Mourabit und Burim Aliu erklärten sich bereit, die Mannschaft zu begleiten. Im Vordergrund stand der Spaß am Fußball. Dass nach 2014 zum zweiten Mal der Sieg beim Cup gelingen sollte – es war die Krönung dieses Tages. 

Das Turnier fand auf dem Schalker Trainingsgelände neben der Veltins-Arena in drei Alterskategorien statt. Die Begrüßung übernahm Olaf Thon. Eine Stadionführung und ein Fotoshooting auf der Trainerbank gehörten ebenso zum Programm wie der Besuch des Profis Fabian Giefer (Torwart). 

Sportlich blieben keine Wünsche offen: In der Vorrunde gab es drei Siege gegen die Bad Boys 04/05 (6:0), die Nieder-Röder Jungs (6:0) und die Veilchen Tiger (5:0). Nach einem 5:0 im Viertelfinale gegen „Die Wilden Bietzerberger“ und einem 3:2 nach Neunmeterschießen im Halbfinale gegen Mitfavorit „Jan-Hendrik & Friends“ besiegten die Lüdenscheider im Endspiel den SV Vestia Disteln, ein Team aus Herten, 2:1 und durften aus den Händen von Fabian Giefer und Maskottchen Erwin den Siegerpokal entgegennehmen. Neben Medaillen und signierten Beach-Fußbällen erhielt jedes Kind auch eine Eintrittskarten für die Zoom-Erlebniswelt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare