Flutlichtabschaltung vor dem Elfmeterschießen

+
Bis zum plötzlichen Ende durch die automatische Abschaltung des Flutlichts unmittelbar vor dem Elfmeterschießen hatten sich der TuS Linscheid/Heedfeld und der TSKV Altena eine ebenso spannende wie emotionale Auseinandersetzung geliefert.

Schalksmühle - Es sollte der Höhepunkt eines spannenden Pokalabends werden, als Schiedsrichter Osman Safa um 22.01 Uhr am Mittwoch das Elfmeterschießen in der Erstrundenpartie des Fußball-Kreispokals zwischen dem TuS Linscheid und dem TSKV Altena anpfiff. Doch dann wurde es schlagartig dunkel...

Nach abwechslungsreichen, spannenden und teils emotionalen 120 Minuten, bei denen es bis dahin beim 3:3 (3:2, 3:3, 3:3) keinen Sieger zwischen dem starken D-Ligisten und den zwei Ligen höher spielenden Burgstädtern gegeben hatte, sollte im Elfmeterschießen die Entscheidung fallen. Doch dann ging einfach das Licht aus, standen Aktive und die immerhin 80 Zuschauer auf einen Schlag im Dunkeln, weil der Flutlichtanlage durch eine automatische Zeitschaltuhr „Feierabend“ befohlen wurde. Dass die Gastgeber nach eigener Aussage im Vorfeld bei der Gemeinde Schalksmühle eine Verlängerung der Nutzungszeit beantragt haben wollen, spielte keine Rolle – es blieb zappenduster auf Kuhlenhagen, so dass der Unparteiische die Partie abbrechen musste.

Scharf will Neuansetzung

Auf Nachfrage deutete Pokalspielleiter Klaus Scharf am Donnerstag an, die Partie neu ansetzen zu wollen – und zwar noch bevor die 2. Pokalrunde vom 19. bis 21. September über die Bühne. Ganz neu ist die Problematik einer Flutlichtanlage mit Zeitschaltuhr im Kreis Lüdenscheid nicht. Vor einigen Jahren ereilte eine Pokalpartie beim TuS Versetal das gleiche Schicksal. Auch damals wurde die Begegnung mit Verweis auf höhere Gewalt neu terminiert. Am Frust aller Beteiligten änderte das am Mittwochabend freilich nichts...

TuS: Wattenberg – Thieltges, Dobbrow, Schlechter (54. Bradtke), Polte, Krosta (28. Renker), Protzek, Engelbrecht (76. Sommer), Wolny, Drilling, Bierkoch

TSKV:  Elmaci – Pavlovic (46. Joniss), Höhne, M. Al Serbji (46. Bektas), A. Al Serbji (46. Bozkara), Ali. Gojkic, Kavakli, Ociepka, Durak, Ald. Gojkic, Lindner

Schiedsrichter: Safa (Meinerzhagen)

Tore: 1:0 (9.) Wolny, 2:0 (20.) Bierkoch, 2:1 (24.) Kavakli, 3:1 (29.) Protzek, 3:2 (45.+2) Durak, 3:3 (86.) Kavakli

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare