Neuenrade gegen TSP trotz guter Leistung nur Remis

+
Gegen die Neuenrader um Marvin Knips (links) hatten Efthimios Douros und Co. lange einen schweren Stand.

Neuenrade - Dem TuS Neuenrade ist der vorübergehende Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A geglückt. Allerdings kam die Elf von Trainer Frank Roccotelli trotz guter Leistung im vorgezogenen Spiel gegen Türkiyemspor Plettenberg am Mittwoch nicht über ein 2:2 (1:0)-Unentschieden hinaus.

Vor allem im ersten Durchgang waren die Hausherren, die am vergangenen Wochenende wie die Gäste mit einem Sieg in die Saison gestartet waren, im Waldstadion das klar bessere Team. Dementsprechend war die von Nico Spais mit einem satten Schuss aus halbrechter Position erzielte 1:0-Führung (20.) mehr als verdient. 

Die Vier-Täler-Städter wussten sich im Vorwärtsgang zunächst nur durch lange Bälle zu helfen, die meist keinen Abnehmer fanden. Der TuS wies die wesentlich reifere Spielanlage auf, agierte technisch anspruchsvoller. 

Im zweiten Durchgang änderte sich an diesen Kräfteverhältnissen erst ganz allmählich etwas. Nach einigen Halbchancen auf beiden Seiten ließ Neuenrades Torhüter Oguzhan Duru einen Freistoß aus den Händen gleiten – Profiteur war TSP-Innenverteidiger Muhammed Sarioglu, der zum 1:1 abstaubte (66.). 

Zum Anbruch der Schlussphase hätte Spielertrainer Efthimios Douros für die Gäste (76.), Tufan Kirci für den TuS (77.) treffen müssen. Letzterer schloss kurz darauf ein starkes Solo mit dem 2:1 ab (81.), dem Plettenberg aber noch den 2:2-Endstand, abermals durch Sarioglu (84.), entgegen zu setzen hatte. 

TuS: Duru – Knips, Murat, Höft – Maiwurm – Spais (76. Tierney), Lüdtke, Latifi (53. Kräuter), Becker – Öztürk (61. Kirci), De Luca 

TSP: Edes – Orhan, Sarioglu, H. Durgun, Akgün – Göcürücü (37. Ö. Durgun), Eksi – Danis, Akdeniz (61. Ali), Özcan (82. Koc) – Douros 

Schiedsrichter: Mühl (Lüdenscheid) 

Tore: 1:0 (20.) Spais, 1:1 (66.) Sarioglu, 2:1 (81.) Kirci, 2:2 (84.) Sarioglu

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare