Thomas-Schmidt-Gedächtnisturniere am Honsel

LTV-Jubel im großen Kreis

+
Gleich zwei Mannschaften des LTV 61 feierten beim 5. Thomas-Schmidt-Gedächtnisturnier den Sieg in ihrer Altersklasse – und das zeitgleich: Die Frauen und die B-Juniorinnen trafen sich zu einem großen Jubel-Kreis.

Lüdenscheid - Die B-Mädchen des LTV 61 wussten nicht recht, wie ihnen geschah: Gerade hatten sie im Kreis das „Humba-Humba-Tätärä“ angestimmt, da sprangen ihre älteren Vereinskameradinnen hinzu, stemmten sich auf den Schultern der Juniorinnen hoch und machten den Kreis noch größer.

Gemeinsamer Jubel ist eben doppelter Jubel, und der LTV hatte am Fronleichnamstag doppelten Grund zur Freude. Schließlich gewannen beim 5. Thomas-Schmidt-Gedächtnisturnier sowohl die Frauen als auch die B-Mädchen ihre Konkurrenzen – so etwas hatte die Frauen- und Mädchenfußball-Abteilung des Lüdenscheider Großvereins bei den bisherigen Ausspielungen noch nicht erreicht. 

Gerührt war auch Elke Blumenberg, die Thomas Schmidts Lebensgefährtin war und von den Spielerinnen nach dem Turnier in die Mitte genommen wurde. „So wird Thomas nicht vergessen. Das sind ja fast alles Spielerinnen, die ihn noch gekannt haben“, meinte die frühere Platzwartin vom Honsel. Thomas Schmidt hatte die Mädchenfußball-Abteilung des LTV einst ab 2005 aufgebaut, er war 2011 verstorben. 

Die anvisierte Beteiligung von 34 Mannschaften in vier Altersklassen verpasste der LTV zwar, da mehrere Vereine noch kurzfristig absagten. Doch das stand einem erfolgreichen Verlauf des Turniertages nicht im Wege: Bereits gegen 12 Uhr waren die 300 Tombola-Lose weg, im Laufe des Nachmittags musste Nachschub bei den Grillwürstchen besorgt werden.

D-Mädchen des SCP auf Platz eins 

Auf den beiden Kleinfeldern nahmen derweil die C- und D-Mädchen das Turnier auf – bereits hier sollte es einen märkischen Turniersieger geben: Die D-Juniorinnen des SC Plettenberg zogen ohne Gegentor und ohne Niederlage als Zweite der Gruppe B ins Halbfinale ein, schalteten dort durch ein 2:1 den SV Höntrop aus und besiegten im Finale den MFFC Soest 1:0. Die D-Mädchen des LTV wurden in dieser Konkurrenz Vierte, verloren das kleine Finale gegen Höntrop 0:2 – auf den weiteren Plätzen folgten Blau-Weiß Weitmar, FC Frohlinde, VfL Gladbeck und FC Wiedenest-Othetal. 

Bei den C-Juniorinnen sicherte sich im Modus „jeder-gegen-jeden“ das Team eben dieses FC Wiedenest-Othetal die Trophäe. Die Jugendlichen aus dem Oberbergischen blieben ebenso wie die Zweitplatzierte DJK Eintracht Erle ohne Gegentor und unbesiegt, sammelten allerdings 14 Punkte (7:0-Tore), Erle lediglich zwölf (3:0-Tore). Dahinter platzierten sich Victoria Habinghorst (1:1-Tore, sieben Punkte), die JSG Küntrop/Affeln (1:3/6), der LTV 61 (5:4/5), die SpVgg Schonnebeck (0:2/4) und der SV Hüsten 09 (0:7/4). 

Bei den B-Mädchen lagen nach Abschluss der Vorrunde in Gruppe B der LTV 61 II und der Hammer SC punkt- und torgleich auf einem geteilten zweiten Platz, im Neunmeterschießen wurde der Halbfinalteilnehmer ermittelt – es war die LTV-„Zweite“, die in der Vorschlussrunde allerdings 0:1 gegen die eigene „Erste“ verlor. Die Erstvertretung setzte sich dann im Finale 2:0 gegen den SC Drolshagen durch, während die LTV-Frauen nahezu zeitgleich in ihrem finalen Spiel in einer Runde „jeder-gegen-jeden“ 1:0 gegen den SC Plettenberg gewannen und so für den doppelten Jubel in Schwarz und Weiß sorgten. 

Die Platzierungen:
B-Juniorinnen:
1. LTV 61 I, 2. SC Drolshagen, 3. JSG Rahrbachtal/LOK, 4. LTV 61 II, 5. JSG Finnentrop/Plettenberg, 6. Hammer SC, 7. TuS Ennepe, 8. SSVg Heiligenhaus
Frauen: 1. LTV 61, 2. FC Finnentrop, 3. SC Plettenberg, 4. SG Vorhalle, 5. SF Ay Yildiz Derne, 6. SpVgg Holpe-Steimelhagen, 7. Wambeler SV

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare