Fußball-Bezirksliga 5

Kiersper SC trennt sich von Andreas Wieczorek

+
Nicht mehr Trainer beim Kiersper SC: Am Mittwochabend wurde Andreas Wieczorek von seinen Aufgaben entbunden.

Kierspe - Der Kiersper SC, nach sieben Spielen Tabellenvorletzter der Fußball-Bezirksliga, hat auf seine Misere reagiert und Trainer Andreas Wieczorek am Mittwochabend mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

„Die schlechten Ergebnisse der letzten Wochen haben uns zu diesem Schritt veranlasst“, begründet Martin Liedtke die Entscheidung.

Die Nachfolge Wieczoreks tritt der bisherige Co-Trainer Manuel Fernholz an, dessen Engagement vorerst bis zum Winter befristet ist. „Wie es danach weitergeht, werden wir dann zu gegebener Zeit entscheiden“, so Liedtke, der jetzt das Team in die Pflicht nimmt: „Jetzt gibt es wirklich gar keine Ausreden mehr!“

Für Andreas Wieczorek, der am Dienstag noch das Training am Felderhof geleitet hatte, kam seine Entlassung derweil überraschend: „Wir haben nur zwei Punkte – das sind natürlich schlechte Argumente. Aber wenn man so wie wir einen Umbruch vollzieht, dann muss man damit rechnen, dass das auch etwas länger dauern kann“, hätte er sich schlichtweg mehr Zeit gewünscht.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare