FC Bayern ohne erkrankten Vidal gegen Ingolstadt

+
München muss auf Arturo Vidal verzichten. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Ohne den erkrankten Arturo Vidal kämpft der FC Bayern München beim FC Ingolstadt um seinen 26. Meistertitel. Der chilenische Fußball-Nationalspieler war wegen eines Infektes aus dem Teamquartier der Münchner in Ingolstadt abgereist, wie der Verein vor der Partie bekanntgab.

Weltmeister Jérôme Boateng gehört ebenfalls nicht zum 18-Mann-Kader von Trainer Pep Guardiola. Der Innenverteidiger wurde nach zuletzt zwei Einsätzen nach seiner langwierigen Oberschenkelverletzung geschont. Boateng sollte aber ebenso wie die verletzten Arjen Robben und Holger Badstuber als Zuschauer zum Spiel anreisen, um beim möglichen Gewinn der historischen vierten Meisterschaft nacheinander dabei sein zu können.

Im Falle eines Sieges stehen die Münchner unabhängig vom Ausgang der Partie des Tabellenzweiten Borussia Dortmund in Frankfurt einen Spieltag vor Saisonende als erneuter Titelgewinner fest.

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Torschützenliste

Meister und Herbstmeister

Daten und Fakten zum Spiel

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare