Jürgen Klopp: Entschuldigung für Attacken gegen Marcel Reif

Klopp entschuldigt sich für Attacken gegen Reif

Köln - Trainer Jürgen Klopp vom Borussia Dortmund hat sich beim Kommentator Marcel Reif für seine Äußerungen entschuldigt.Mehr...

DNA des Pokalschrecks Arminia: Tragödien und Spektakel

DNA des Pokalschrecks Arminia: Tragödien und Spektakel

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld schreibt weiter an der Geschichte eines Grenzgängers im Fußball. Neun Monate nach dem dramatischen Abstieg steht der verschuldete Traditionsclub an der Drittliga-Spitze und nach der Überraschung gegen Werder Bremen im Pokal-Viertelfinale.Mehr...

Schock an der White Hart Lane: Swansea-Profi Gomis ohne Bewusstsein

Schock: Swansea-Profi Gomis bricht zusammen

London - Den Fans stand der Schreck ins Gesicht geschrieben, doch für Swansea-Profi Gomis war alles halb so schlimm. Es war nicht das erste Mal, dass der 29-Jährige auf dem Rasen zusammenbrach.Mehr...

"Wie ein 20-Jähriger" - Lazio feiert Torgaranten Klose

"Wie ein 20-Jähriger" - Lazio feiert Torgaranten Klose

Rom (dpa) - Die Fortsetzung seiner Erfolgsserie kommentierte Miroslav Klose gewohnt sachlich und zurückhaltend.Mehr...

Bericht: Zorniger beerbt Stevens beim VfB Stuttgart

Bericht: Zorniger beerbt Stevens beim VfB Stuttgart

Stuttgart - Leipzigs Ex-Trainer Alexander Zorniger soll sich nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung bereits mit dem VfB Stuttgart auf die Nachfolge von Huub Stevens geeinigt haben.Mehr...

Löw vor Vertragsverlängerung - DFB kommentiert nicht

Vertragsverlängerung mit Löw? DFB kommentiert nicht

Berlin - Joachim Löw könnte seinen Vertrag als Bundestrainer offenbar schon bald bis zur WM 2018 verlängern. Für Löw wäre es bereits die fünfte Vertragsverlängerung als Bundestrainer.Mehr...

Schalker Abwehrtalent Thilo Kehrer (18) wechselt zu Inter Mailand

Schalker Talent Kehrer wechselt zu Inter Mailand

GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss Abwehrtalent Thilo Kehrer (18) offenbar zum italienischen Traditionsklub Inter Mailand ziehen lassen. Laut einem Bericht der Gazzetta dello Sport haben sich beide Klubs auf einen Transfer des 18-Jährigen im Sommer geeinigt.Mehr...

Doping im Fußball: Paul Breitner sieht "verlogene Mentalität"

Doping: Breitner sieht "verlogene Mentalität"

München - Der frühere Weltmeister Paul Breitner attestiert dem Fußball im Zuge der jüngsten Doping-Enthüllungen eine „seit Jahren gelebte verlogene Mentalität“.Mehr...

TV-Kommentator Marcel Reif übt Kritik an BVB-Trainer Jürgen Klopp

Reif über Anfeindungen erschüttert - Kritik an Klopp

KÖLN - Fußball-Kommentator Marcel Reif schließt nach den jüngsten Anfeindungen persönliche Konsequenzen nicht mehr aus. Zudem kritisiert der Sky-Chefreporter Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp scharf.Mehr...

Live-Webcams

zurück

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Rathausplatz Lüdenscheid

    Blick auf den Rathausplatz Lüdenscheid

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Blick über Lendringsen

    Blick über Lendringsen

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Brüninghaus-Platz in Werdohl

    Blick auf den Brüninghaus-Platz in Werdohl

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Innenstadt von Meinerzhagen

    Blick in die Meinerzhagener Innenstadt

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Am Zollhaus in Neuenrade

    Am Zollhaus in Neuenrade

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Blick in den Lüdenscheider Süden

    Blick in den Lüdenscheider Süden

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Burgaufzug-Baustelle in Altena

    Burgaufzug-Baustelle in Altena

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Prinz William setzt sich in China für Wildtiere ein

Prinz William hat keine Angst vor großen Tieren. Foto: John Stillwell
weitere Fotostrecken:

Sport aus aller Welt

Vettel will mit Ferrari zunächst zweite Kraft werden

Vettel will mit Ferrari zunächst zweite Kraft werden

Mönchengladbach (dpa) - Sebastian Vettel will in seiner ersten Formel-1-Saison mit seinem neuen Rennstall Ferrari zügig die Nummer zwei hinter Mercedes werden.Mehr...

Hülkenberg trotz Widrigkeiten zuversichtlich

Hülkenberg trotz Widrigkeiten zuversichtlich

Stuttgart (dpa) - Nico Hülkenberg droht in der Formel-1-WM eine Fahrt ins Ungewisse. Die ersten Tests verpasst und dann der neue Rennwagen erst spät fertig und noch nicht ausgereift.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.